Mit puren Essenzen der Natur

Quellalpin Aufgussplan

In der Finnischen Sauna verwöhnt Sie der zertifizierte Saunameister   von Montag bis Sonntag mit Themenaufgüssen aus Essenzen der Kaunertaler Bergwelt. Reinigen Sie Körper und Geist mit wohlduftenden Aromen aus der Naturparkregion. Zelebrieren Sie eine neue Art des Wohlbefindens mit einem perfekten Saunaaufguss. Gönnen Sie sich ein ganzheitliches Wellness-Erleben mit gesundheitsfördernder Wirkung. Spüren Sie, wie sich die Kraft der Alpen in Ihrem Inneren entfaltet.

 Uhrzeit
Aufguss
Sauna
Montag
16:00 Uhr
Braunelle Honigaufguss
Finnische Sauna
 18:00 UhrVitaminbombeFinnische Sauna
 20:00 Uhr
Gletscherzauber
Finnische Sauna
Dienstag (ganztägig Damensauna)
16:00 Uhr
Braunelle HonigaufgussFinnische Sauna
 18:00 UhrVitaminbombeFinnische Sauna
 20:00 Uhr
SalzaufgussFinnische Sauna
 Mittwoch16:00 Uhr Gletscherzauber Finnische Sauna 
 18:00 UhrQuellalpin "Kiefercreme"Finnische Sauna
 20:00 UhrAprès (Freshmaker)Finnische Sauna
Donnerstag16:00 UhrNaturparkaufgussFinnische Sauna
 18:00 UhrAromaaufgussFinnische Sauna
 20:00 UhrSalzaufgussFinnische Sauna
Freitag16:00 UhrGletscherzauber Finnische Sauna
 18:00 UhrKaunertaler ZirbenaufgussFinnische Sauna
 19:00 UhrNaturparkaufgussFinnische Sauna
 20:00 UhrSalzaufgussFinnische Sauna

21:00 UhrBraunelle HonigaufgussFinnische Sauna
Samstag16:00 UhrAprès (Freshmaker)Finnische Sauna
 18:00 UhrQuellalpin "Kiefercreme"Finnische Sauna
 20:00 UhrKaunertaler ZirbenaufgussFinnische Sauna
Sonntag16:00 UhrGletscherzauberFinnische Sauna
 18:00 UhrKaunertaler ZirbenaufgussFinnische Sauna
 20:00 UhrBraunelle HonigaufgussFinnische Sauna

Den perfekten Aufguss zelebrieren

Bevor Sie mit dem Saunaaufguss starten, bringen Sie Körper und Seele zur Ruhe. Verbringen Sie ein paar Minuten vorher in der Sauna. Schwitzen Sie sich gewissermaßen „warm“, bevor der dampfende Aufguss mit duftenden Aromen aus dem Naturpark beginnt. Ein Saunagang besteht aus mehreren Aufgüssen. Meistens sind es 3. Bei jedem einzelnen Aufgussgang wird die Aufguss-Essenz mit einer Kelle langsam über heiße Steine gegossen. Es entsteht aromatischer Dampf, den der Saunameister gekonnt mit einem Handtuch verteilt, bis der Duft bei allen Gästen im Raum angekommen ist. Atmen Sie tief durch und genießen Sie das reinigende Ambiente.

Ist der Aufguss vorüber, ist es angenehm, noch kurz in der Sauna „nachzuschwitzen“, um sich danach im Freien oder unter der Dusche abzukühlen. Zwischen den Aufgussrunden empfehlen wir eine Stunde Zeit zur Entspannung und Erholung. Zum Beispiel in den Ruhebereichen oder im Bistro .