Babyschwimmen mit Bade-Highlights im Kaunertal

EIN EIGENER KINDERBEREICH FÜR DEN NACHWUCHS

Angenehm warme Wassertemperaturen von über 30° C, angepasste Beckentiefe, Wasserspiele, Kinderrutsche und natürlich fehlen auch bequeme Sitzgelegenheiten für die Großen nicht. Das Quellalpin Kaunertal begrüßt seine kleinen Badegäste und deren Begleitung mit einem Eltern-Kind-Badebereich und vielen Hits für Kids bei jedem Wetter.

Angepasste Wassertemperaturen

Junge Familien sind im Quellalpin rundherum bestens aufgehoben. Das natürliche Quellwasser im Kinderbecken ist angenehm warm. Minirutsche und lustige Wasserfiguren sorgen für spaßige Action.

Sanitärbereich mit Wickeltisch

Im Kleinkindbereich gibt es eigene Sanitäranlagen mit WC und Wickeltisch und einen direkten Zugang zum Außenbereich im Freien. Von den Sitzgelegenheiten und Liegestühlen rund um das Kleinkindbecken aus schauen Mamas, Papas und Begleitpersonen Ihren Kleinen beim Vergnügen im Wasser zu.

Sanfte Wasseraufbereitung

Dank moderner Bädertechnologie bereiten wir das qualitätsgeprüfte Quellwasser im Quellalpin Kaunertal auf sanfte Weise auf – eine echte Wohltat für die Babyhaut.

Unser Kleinkinderbereich

  • Dimension Kinderbecken 7 x 4 Meter
  • Angenehme Wassertemperatur mit 30°
  • Angepasste Wassertiefe für Kleinkinder bis maximal 30 cm
  • Mini-Kinderrutsche
  • Wasserigel & Wasserpilz
  • Sitzgelegenheiten für Begleitpersonen beim Kleinkindbecken
  • Liegestühle
  • Kindgerechte Sanitäranlagen mit WC und Wickeltisch
  • Direkter Zugang zum Außenbereich
  • Kindermenüs im Schwimmbad-Bistro
  • Selbstversorgerbereich

Praxistipp Babyschwimmen

Schwimmen ist ein großer Spaß für Ihr Kleines. Und es ist gesund, denn es fördert die Freude an der Bewegung, kräftigt die Lungen und beugt Haltungsschäden vor. Schon aus dem Aspekt der Sicherheit sollte sich Ihr Kind zeitig an Wasser gewöhnen. Es spricht nichts dagegen, unser Schwimmbad mit sanft aufbereitetem Quellwasser  mit Babys ab dem Alter von ca. 6 oder 8 Wochen  zu besuchen. Beginnen Sie mit 10 Minuten Badezeit. Steigern Sie dann auf 20 Minuten bis maximal 30 Minuten. Ab 1 Jahr darf Ihr Kind auch länger im Wasser spielen. Bitte nicht zum Schwimmen gehen, wenn das Baby oder das Kleinkind erkältet ist oder andere Infekte hat.

Aus hygienischen Gründen bitten wir darum, dass Ihr Baby Schwimmwindeln trägt sowie eine geeignete Schwimmhilfe aus Sicherheitsgründen. Beides erhalten Sie beim Bademeister im Quellalpin. Der  Kinderwagen darf mit in den Badebereich,  so ruht Ihr Kleinkind ungestört aus.

Checkliste Babyschwimmen:

  • Schwimmhilfe
  • Wechselkleidung
  • ein Handtuch mit Kapuze und/oder Bademantel
  • Trinkflasche bzw. Milchflasche
  • Snacks, denn Schwimmen macht hungrig
  • Wasserspielzeug, Bücher etc. für größere Kinder
  • Wickelutensilien
  • Hautpflege
Ok
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.